Ablauf – Zeitplan

DONNERSTAG, 29. JUNI 2017
19.30
Vortrag: Paul Zulehner
Willkommenskultur! Unsere Väter lebten sie. Und wir haben Angst. Entängstigt euch also!
Achtung: Dieser Vortrag kann auch ohne Anmeldung zum Kongress besucht werden!
Einzeleintritt: 12,- Euro; für KongressteilnehmerInnen bereits in der Kongressgebühr enthalten.

FREITAG, 30. JUNI 2017
16.00
Begrüßung: Berthold Tauber, Bildungshaus Greisinghof
16.15
Eröffnungsrede: Eszter Gabriella Bánffy
Das Erbe der Väter ist die Gesamtheit der Erfahrung aller Jahrhunderte des menschlichen Seins
16.30
Zeremonie und rituelle Einweihung des Kongresses: Peter A. Thomaset, Der Weg der Männer
18.00
Eröffnungsvortrag: Hans Eidenberger
Man(n) ist allein … die Liebe schuldig
18.30 – 20.00
Buffet
20.00
Vortrag: Annette Kaiser
Übungsweg des Herzens
21.00
Vortrag: Rotraud A. Perner
Erbverzicht – oder besser doch nicht?
22.00
Vortrag: Angaangaq Angakkorsuaq
Schmelzt das Eis in euren Herzen
ab 23.00
Round Tables zu den Vorträgen
24.00 – 4.00
Stille und Friedenswache

SAMSTAG, 1. JULI 2017
ab 7.30
Frühstück
9.00
Vortrag: Galsan Tschinag
Geistige Umkehrung zum Überleben der Menschheit
9.00 – 10.30
Workshop: Annette Kaiser
Übungsweg des Herzens

10.00
Vortrag: Gabriel Looser
Was in uns nicht stirbt
11.00 – 13.00
Workshop: Gabriel Looser
Was in uns nicht stirbt
Workshop: Rotraud A. Perner
Erbverzicht – oder besser doch nicht?
Workshop: Bernhard Huter
Stellvertretende Vaterschaft. Warum ich ein ganzes Dorf brauche, um ein Kind zu erziehen
Workshop: Werner Laminger
Vater sein – Samenspender, „Daddy Cool“, Lebenspartner?
Workshop: Helga und Manfred Weule
Ein Erbe Mutter Afrikas: Die Kunst des Orakels
(
anstelle des Workshops von Walter und Christiane Friedl-Grünecker
Die Kraft unserer Vorfahren. Ohne sie wären wir nicht – so wie wir sind.
Der Workshop entfällt, da die verheerenden Waldbrände in der portugiesischen Wahlheimat der Friedl-Grüneckers im Juni 2017 große Teile ihres Anwesens vernichtet hat.
)

Workshop: Linda Jarosch
Königin und wilder Mann

11.00 – 19.00
Workshop: Galsan Tschinag
Geistige Umkehrung zum Überleben der Menschheit

13.00 – 14.30
Mittagspause
15.00
Vortrag: Linda Jarosch
Königin und wilder Mann
Vortrag: Reinhold Schäfer
Wie ich durch meine Vaterwunde zum Mentor wurde
15.00 – 19.00
Workshop: Angaangaq Angakkorsuaq
Mann und Frau – zwei Flügel eines kraftvollen Vogels

17.00 – 19.00
Workshop: Gabriel Looser
Was in uns nicht stirbt

Workshop: Bernhard Huter
Stellvertretende Vaterschaft. Warum ich ein ganzes Dorf brauche, um ein Kind zu erziehen
Workshop: Werner Laminger
Vater sein – Samenspender, „Daddy Cool“, Lebenspartner?

Workshop: Linda Jarosch
Königin und wilder Mann

Workshop: Reinhold Schäfer
Ich bin mein Vater und doch anders

Workshop: Manfred und Helga Weule
Geschichten, die unsere Ahnen erzählen: Inanna und Gilgamesch

19.00 – 20.30
Abendessen
ab 21.00
Round Tables zu den Vorträgen, Markt, Musik, Tanz, gemütliche Treffs

SONNTAG, 2. JULI 2017
ab 7.30
Frühstück
9.00
Vortrag: Franz Alt
Flüchtling: Jesus, Dalai Lama, Franziskus … und andere Vertriebene
10.00
Vortrag: Geshe Tenzin Dhargye
Heilung durch innere Stärke
11.00
Vortrag: Ulrike Hobbs-Scharner
Das Feuer des Herzens
12.00
Plenum und Abschluss
Kurzes abschließendes Orgelkonzert mit Klaus Hart (Pfarre Ebelsberg, Linz)†

Advertisements